GeCOTime®                   APP

GeCOTime® bietet unterschiedliche Möglichkeiten der mobilen Datenerfassung an. Neben der klassischen Zeiterfassung – wie wir sie auch von Zeiterfassungsterminals kennen – können auch Auftrags-/Projektzeiten (BDE) erfasst werden. In der mobilen Datenerfassung zählen wir mit der breiten Funktionalität, der hohen Verlässlichkeit und unserer langen Erfahrung zu den Top-Anbietern der Branche.

 

Hier ein Überblick welche Arten der mobilen Datenerfassung wir für Sie haben und wie diese funktionieren:

 

  • GeCOTime® - APP

    Mit der Gecotime - APP können Mitarbeiter Ihre Stempelungen für die Zeiterfassung / Betriebsdatenerfassung bequem über das Smartphone erfassen. Die Freischaltung der Mitarbeiter erfolgt über den Personalstamm, sodass die Mitarbeiter gezielt freigeschalten werden können.

  • Auf einem mobilen Endgerät wird ein kleines Programm über das Mobilnetz oder über Wireless LAN (WLAN) installiert. In Ihrer Firmenzentrale richten wir auf einem (virtuellen) Server den „Mobile Server“ ein. Der Mobile Server ist entweder mittels Internet mit Ihrem Mobilfunkbetreiber verbunden und erhält so die Buchungen der Handys oder die Handhelds sind via WLAN mit dem Mobile Server verbunden. Die Buchungen werden automatisch in die GeCOTime® übertragen und verarbeitet. Neben der Funktionsvielfalt der GeCOTime® ist auch die Übergabe an andere Systeme (Lohn, PPS, ERP, etc) gewährleistet.

  • GeCOTime® - Phone
    Mit dem Phone-Modul können Mitarbeiter Ihre Stempelungen über Telefon an einen Verarbeitungsrechner übermitteln. Der Verarbeitungsrechner muss hierfür mit einer ISDN-Karte ausgerüstet sein.
  • Der Mitarbeiter kann automatisch über seine Telefonnummer erkannt werden, sofern diese im Personalstamm hinterlegt ist. Ist keine Nummer hinterlegt, so wird er zur Eingabe seiner Identität aufgefordert.

    Dem System können mehrere MSN-Nummern zugewiesen werden. Eine MSN-Nummer kann eine bestimmte Erfassungsfunktion auslösen und eine bestimmte Zeitart, Abwesenheit oder Kostenstelle automatisch erstellen, so dass der Benutzer in einem derartigen Fall nur die Nummer des Telefonrechners anwählen muß.
     


     

  • GeCOTime® - Webterminal via Smartphone, Handheld, Pocket-PC etc.

    Das Webterminal kann prinzipiell auf jedem Endgerät mit Browser und Internet-/Intranetzugang ausgeführt werden. Für Geräte mit geringerer Auflösung oder kleinem Display, wie es z.B. bei Smartphones der Fall ist, gibt es eine speziell angepasste Mobilansicht. Somit können alle Funktionen und Features des Webterminals mobil genutzt werden.


Weitere mobile Erfassungsmöglichkeiten können wir Ihnen mit Unterstützung unserer österreichischen Tochterfirma, die einschlägige Erfahrungen auf nachfolgenden Gebieten hat, anbieten:

  • Datenerfassung via Spezial-Endgeräte von Tempore

    Jeder Mitarbeiter hat ein sehr einfach zu bedienendes, kleines und kostengünstiges Endgerät (COLLECTOR). Damit wird an bestimmten Orten – wo sich ein Erkennungs-Chip (TAG) befindet gebucht. in zyklischen Abständen (täglich, wöchentlich oder monatlich) werden die Buchungen des Collectors am CONNECTOR ausgelesen. Der Connector ist mittels USB an einem PC angeschlossen. Die Buchungen werden automatisch in die GeCOTime® Anwendung übergeleitet.

    Typische Anwender: Reinigungsfirmen, Baufirmen, Installation, Sicherheit/Bewachung, Sozialdienste, etc.
     

  • Datenerfassung via A1 Zeiterfassung

    Die Buchungen der A1 Zeiterfassung werden automatisch im 5 Minuten Takt in die GeCOTime® Anwendung übertragen und verarbeitet. Der Installations-, die Ressourcen- und der Wartungsaufwand wird auf ein Minimum reduziert. Diese in der Datenerfassungswelt revolutionäre Anwendung ist effizient und einmalig.

    Typische Anwender: Unternehmen die temporäre Zeiterfassung brauchen: Baustellen, Gastronomie, Unternehmen mit hoher Mitarbeiterfluktuation, etc.


Wir haben die richtige Lösung für Ihr Unternehmen. Der richtige Mix aus Funktionalität, Effizienz und Kostenersparnis.